22, Januar, 2021, 19:33:58 Nachmittag
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Autor Thema: 215/65 R15 auf 2. Generation  (Gelesen 1011 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Alex.H

  • F Body Süchtig
  • *****
  • Beiträge: 707
  • Fahrzeug(e): 1980er Formula 5,0L., 1985 Kaw. ZL900, 1986 Kaw. GPZ 900R, 1987 Kaw. GPZ 750R
215/65 R15 auf 2. Generation
« am: 17, Februar, 2019, 19:58:19 Nachmittag »
Da ich langsam über neue Reifen nachdenken muss, und es in 225 oder 235 keine sooo tolle Auswahl gibt, überlege ich, auf 215/65 R15 zu gehen. Das ist die Größe, die der TÜV aufgrund meiner 235er raus gesucht hat. Die Auswahl ist auf jeden Fall enorm.

Ich hab nur ein Problem damit, 120€ fürs Drübergucken zu bezahlen.

Hat die vielleicht schon wer eingetragen?

Gruß, Alex
« Letzte Änderung: 17, Februar, 2019, 22:15:03 Nachmittag von Alex.H »

Offline Alex.H

  • F Body Süchtig
  • *****
  • Beiträge: 707
  • Fahrzeug(e): 1980er Formula 5,0L., 1985 Kaw. ZL900, 1986 Kaw. GPZ 900R, 1987 Kaw. GPZ 750R
Re: 215/65 R15 auf 2. Generation
« Antwort #1 am: 08, April, 2020, 23:41:31 Nachmittag »
So, falls jemand wissen möchte, wie die 215er auf einem Firebird aussehen, kann sich unten die Bilder ansehen. Die 10mm, die da nach außen im Vergleich zum 235er fehlen, fallen überhaupt nicht auf. Eher ist es ungewohnt, dass mir jetzt die weiße Beschriftung fehlt.

Beim Trans Am würde die Geschichte aufgrund der Schweller natürlich anders aussehen.

Gruß, Alex

Offline Alex.H

  • F Body Süchtig
  • *****
  • Beiträge: 707
  • Fahrzeug(e): 1980er Formula 5,0L., 1985 Kaw. ZL900, 1986 Kaw. GPZ 900R, 1987 Kaw. GPZ 750R
Re: 215/65 R15 auf 2. Generation
« Antwort #2 am: 15, Juli, 2020, 14:48:25 Nachmittag »
So, bislang kann ich nur Positives berichten. Bin letztens bei Nässe gefahren und habe es mal ein bißchen forciert. 
Alles super, selbst beim beherzten Gasgeben ruppelt es hinten nur kurz, dann haben die Reifen sofort wieder Grip.

Mit den alten Reifen wäre sofort der Arsch rum gekommen. Gut, die Reifen waren zum Kaufzeitpunkt des Wagens auch schon 6 Jahre 
alt, aber aufgrund meiner Arbeit kann ich das schon recht gut einschätzen, ob das nur vom Alter, oder auch von der Produktion her 
kommt. Und ich denke, da liegen Welten zwischen dem modernen Dunlop Sport BlueResponse und dem alten Grabber HP.

Jetzt muss ich sie nur noch eintragen und eventuell die Buchstaben weißen. Von KSD scheint es da was taugendes zu geben, nachdem ich tagelang 
gesucht habe.

Gruß, Alex

Offline Camaro383

  • Infosuchender
  • *
  • Beiträge: 23
  • Fahrzeug(e): Camaro LT
Re: 215/65 R15 auf 2. Generation
« Antwort #3 am: 15, Juli, 2020, 19:55:56 Nachmittag »
Cooper Cobra oder die BF Goodrutsch taugen nix zum fahren da kannst auch Holzräder nehmen die fahren sich auch nicht ab :shit:

Fahre jetzt Toyo und die Kleben auf der Straße, fahre ab und an Nordschleife oder auch schon mal Rundstrecke und wenn es da dann naß wahr ging mit CC oder BF nix und nu kann man auch aus der Kurve mal ordentlich drauf latschen ohne das er weg geht ;D

 

SMF spam blocked by CleanTalk