05, August, 2020, 15:05:00 Nachmittag
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Autor Thema: Kaufberatung 2.Gen Camaro ... ist das Fahrzeug hier bekannt?  (Gelesen 5638 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Boon

  • Infosuchender
  • *
  • Beiträge: 19
  • Fahrzeug(e): Auf der suche nach einem Camaro 70-73
Kaufberatung 2.Gen Camaro ... ist das Fahrzeug hier bekannt?
« am: 19, September, 2019, 11:27:43 Vormittag »
Hallo Zusammen,

ich möchte mir ja im Winter einen Camaro (1970-1973) kaufen, und halte daher jetzt schon die Augen offen um so ein bisschen ein Gefühl für einen fairen Preis zu bekommen, und die Entwicklung zu beobachten.
Dabei bin ich jetzt auf ein leider nicht sehr aussagekräftiges Inserat auf ebay-kleinanzeigen gestoßen:
>>> Klick mich <<<

Ist das Fahrzeug vielleicht hier jemandem bekannt? Vielleicht ist der Eigentümer ja auch hier vertreten.

Gruß
Boon

EDIT: Heute direkt mal angeschrieben den Verkäufer und ZACK ist die Anzeige gelöscht. Trotzdem hat er geantwortet...was hält man davon?

Hier mal die Antwort:
Hallo,
Das Fahrzeug ist 2 Jahre in meinem Besitz ein bekannter hat ihn mir importiert
Der Motor ist ein 6,5l v8 von einer chevelle komplett frisch aufgebaut mit Servolenkung .
Blattfedern sind verbaut und neue high checkers hab ich auch noch
Der Zustand ist gut kein Rost oder sonstiges alles funktioniert
Mfg
« Letzte Änderung: 19, September, 2019, 23:46:08 Nachmittag von Boon »

Offline Pega

  • Administrator
  • F Body Süchtig
  • *****
  • Beiträge: 1504
  • Der im Forum wohnt
  • Fahrzeug(e): Pontiac Trans Am S.E. '78
Re: Kaufberatung 2.Gen Camaro ... ist das Fahrzeug hier bekannt?
« Antwort #1 am: 20, September, 2019, 12:11:07 Nachmittag »
Ich würde die Finger von lassen sagt mir mein Gefühl.

In der Anzeige war kein Bild vom Motorraum, Kofferraum, Innenraum oder gar Unterboden. Vlt ein Blender?

Offline Boon

  • Infosuchender
  • *
  • Beiträge: 19
  • Fahrzeug(e): Auf der suche nach einem Camaro 70-73
Re: Kaufberatung 2.Gen Camaro ... ist das Fahrzeug hier bekannt?
« Antwort #2 am: 20, September, 2019, 14:33:51 Nachmittag »
So ein Gefühl hab ich auch. Er hat auch nicht wieder geantwortet auf meine Nachfragen hin.
 
Gibt es eigentlich sowas wie eine Checkliste beim Kauf eines 2.Gen Camaros? 

Also z.B. eine Liste wo Kritische Punkte für Rost sind oder welche Teile besonders ins Geld gehen wenn sie noch nicht erneuert wurden (also potentiell bald kaputt gehen könnten), einfach alles auf das man achten sollte.

Sollte es so kommen das ich mir einen angesehen habe und beabsichtige den auch zu kaufen, würde ich gerne einen Experten zu einer 2. Besichtigung mitnehmen, der den Wagen mit fachmännischem Auge kritisch beurteilt. Natürlich gegen Bezahlung !

Gibt es da jemanden den man empfehlen kann, oder der sich das selber zutraut?

Gruß
Frank

Offline Pega

  • Administrator
  • F Body Süchtig
  • *****
  • Beiträge: 1504
  • Der im Forum wohnt
  • Fahrzeug(e): Pontiac Trans Am S.E. '78
Re: Kaufberatung 2.Gen Camaro ... ist das Fahrzeug hier bekannt?
« Antwort #3 am: 20, September, 2019, 17:28:23 Nachmittag »
schau mal HIER dort findest du schonmal einen anhaltspunkt.

Ansonsten noch meinen Thread mit der 1978er SE Restauration, bei mir war so gut wie alles schrott.

Offline Boon

  • Infosuchender
  • *
  • Beiträge: 19
  • Fahrzeug(e): Auf der suche nach einem Camaro 70-73
Re: Kaufberatung 2.Gen Camaro ... ist das Fahrzeug hier bekannt?
« Antwort #4 am: 28, September, 2019, 02:12:53 Vormittag »
Hab ich beides schon Gelesen und bin schwer beeindruckt.

Gibt es denn einen "Camaro-Guro" oder sowas hier oder den ihr empfehlen könnt?

Offline Boon

  • Infosuchender
  • *
  • Beiträge: 19
  • Fahrzeug(e): Auf der suche nach einem Camaro 70-73
Re: Kaufberatung 2.Gen Camaro ... ist das Fahrzeug hier bekannt?
« Antwort #5 am: 14, Januar, 2020, 14:55:26 Nachmittag »
Hallo mal wieder, kennte jemand diesen Camaro aus Nürnberg?

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=276193332



Er wurde wohl in den USA restauriert. Ich nehme an das die Klimaanlage beim Motorumbau rausgeflogen ist. Kofferraum sieht geschweißt aus (Unfall oder Durchrostung?)

Vielleicht kommt ja jemand aus der Gegend und kennt das Fahrzeug. Er steht schon sehr lange bei mobile.de drin

Gruß
Boon
« Letzte Änderung: 14, Januar, 2020, 15:10:33 Nachmittag von Boon »

Offline Pega

  • Administrator
  • F Body Süchtig
  • *****
  • Beiträge: 1504
  • Der im Forum wohnt
  • Fahrzeug(e): Pontiac Trans Am S.E. '78
Re: Kaufberatung 2.Gen Camaro ... ist das Fahrzeug hier bekannt?
« Antwort #6 am: 14, Januar, 2020, 15:28:54 Nachmittag »
Ich würde mal behaupten das es ein Ü Ei ist, da er laut den Bildern noch in den USA steht.

Bei dem Preis würde ich eher den weißen von Tomferamenti nehmen und nach wunsch folieren lassen, schon hast du ein top Camaro welcher weiterhin seine Originalität behält.

Aber so ein Ü Ei für das Geld, ich weiß nicht. Es gab schon einige Leute die auf solche Autos reingefallen sind und dann heftig viel Geld rein gebuttert haben

Offline Boon

  • Infosuchender
  • *
  • Beiträge: 19
  • Fahrzeug(e): Auf der suche nach einem Camaro 70-73
Re: Kaufberatung 2.Gen Camaro ... ist das Fahrzeug hier bekannt?
« Antwort #7 am: 14, Januar, 2020, 15:51:03 Nachmittag »
Na ja, der von Claudio ist nicht restauriert, und hat nicht annähernd die Leistung. Klar hat der ne solide Basis, aber geschweißt wurde an dem auch und Beulen sieht man nach der Folierung auch noch, abgesehen davon das ich von einer Folierung nichts halte weil sie nach 6-7 Jahren eh nicht mehr rückstandslos entfernt werden kann...und wenn man mal Steinschlag oder Kratzer hat, was macht man dann?
Die RS Front gefällt mir außerdem bedeutend besser ;-)

Damit will ich den von Claudio nicht schlecht machen, aber er ist halt nicht das was ich mir wünsche.

Offline Downfivegreens

  • F Body Schrauber
  • ***
  • Beiträge: 175
  • Fahrzeug(e): Stang, Birds´n Moose
Re: Kaufberatung 2.Gen Camaro ... ist das Fahrzeug hier bekannt?
« Antwort #8 am: 14, Januar, 2020, 21:07:24 Nachmittag »
...in der Nürnberger Szene habe ich den noch nie gesehen...

Offline TomFeramenti

  • F Body Sammler
  • ****
  • Beiträge: 395
    • VintageCarGarage.de
  • Fahrzeug(e): Zu Viele
Re: Kaufberatung 2.Gen Camaro ... ist das Fahrzeug hier bekannt?
« Antwort #9 am: 15, Januar, 2020, 19:22:05 Nachmittag »
Ich würde mal behaupten das es ein Ü Ei ist, da er laut den Bildern noch in den USA steht.
Aber so ein Ü Ei für das Geld, ich weiß nicht. Es gab schon einige Leute die auf solche Autos reingefallen sind und dann heftig viel Geld rein gebuttert haben

Hi Frank, sind das nicht auch genau meine Worte gewesen?  ;) Zudem sieht man gleich, das der schlecht geschweisst wurde, damit einhergehend wahrscheinlich entsprechend viel Spachtelmasse am Auto. Der Kofferraumdeckel verliert Lackfetzen und das schon auf den US-Fotos.

Klar, meiner ist auch nicht neu und vorallem nicht restauriert, und ich habe dir gezeigt wo der geschweisst wurde, weil da ebenfalls im Heck etwas instandgesetzt wurde, aaaaaber sehr viel ordentlicher als man es hier auf den Fotos schon sehen kann, unten stimmen noch alle Übergänge und Überlappungen, es ist von da aus nichts zu erkennen. All das wurde vor über 35 Jahren gemacht und sieht immernoch ordentlich aus,
besser als manch 10 Jahre altes Auto und du siehst direkt was Sache ist und worauf man aufbauen kann  ;)

Ich will das rote Auto nicht schlecht machen, ich finde den ganz hübsch wie ich dir ja schon sagte,  aber wenn man Prio 1 auf Motorleistung und Farbton legt, dann sollte man bei dem Preis wirklich ganz genau wissen was mit dem Auto los ist bevor man wie so oft , böse überrascht wird. Stichpunkt gelbes Auto, weisst ja.
« Letzte Änderung: 15, Januar, 2020, 19:24:34 Nachmittag von TomFeramenti »
Gruß Claudio        http://www.vintagecargarage.de/

Offline Boon

  • Infosuchender
  • *
  • Beiträge: 19
  • Fahrzeug(e): Auf der suche nach einem Camaro 70-73
Re: Kaufberatung 2.Gen Camaro ... ist das Fahrzeug hier bekannt?
« Antwort #10 am: 15, Januar, 2020, 20:23:34 Nachmittag »
...in der Nürnberger Szene habe ich den noch nie gesehen...
Danke für die Rückmeldung.

Hi Claudio,
ja Du hattest auch direkt darauf hingewiesen das es sich um die US-Fotos handelt, ich erinnere mich.
Aber wenn ich Deinen Weißen in den Zustand bringen lassen will den ich mir vorstelle (also restauriert und mit nem stärkeren Motor), sprengt das den finanziellen Rahmen...ganz abgesehen davon das man das nicht machen sollte, wo alles noch original ist (Matching Numbers)

Dann muss ich mich einfach weiter gedulden. Es sind ja einige mit mehr Leistung im Netz, die auch restauriert sind...wo mir aber die Farbe oder was anderes nicht gefällt. Das Geld wird ja nicht schlecht auf der Bank ;-)

Offline Pega

  • Administrator
  • F Body Süchtig
  • *****
  • Beiträge: 1504
  • Der im Forum wohnt
  • Fahrzeug(e): Pontiac Trans Am S.E. '78
Re: Kaufberatung 2.Gen Camaro ... ist das Fahrzeug hier bekannt?
« Antwort #11 am: 15, Januar, 2020, 21:04:11 Nachmittag »
Ich glaube wenn du einen "guten" Restaurierten haben willst wirst du mindestens 45tsd auf den Tisch legen müssen.

Wenn ich sehe was bei mir an Geld für Teile drin steckt, zumal early dann doch eher gesucht werden als late 2nd gens.

Offline Boon

  • Infosuchender
  • *
  • Beiträge: 19
  • Fahrzeug(e): Auf der suche nach einem Camaro 70-73
Re: Kaufberatung 2.Gen Camaro ... ist das Fahrzeug hier bekannt?
« Antwort #12 am: 15, Januar, 2020, 21:19:30 Nachmittag »
Ich habe von mehreren Seiten gehört das man für 35K schon was Gescheites bekommen kann. Wenn nicht, muss ich noch ein wenig sparen. Nützt ja nichts, wenn ich da nachher keine Freude dran habe.

Offline TomFeramenti

  • F Body Sammler
  • ****
  • Beiträge: 395
    • VintageCarGarage.de
  • Fahrzeug(e): Zu Viele
Re: Kaufberatung 2.Gen Camaro ... ist das Fahrzeug hier bekannt?
« Antwort #13 am: 15, Januar, 2020, 21:22:01 Nachmittag »
Dann muss ich mich einfach weiter gedulden. Es sind ja einige mit mehr Leistung im Netz, die auch restauriert sind...wo mir aber die Farbe oder was anderes nicht gefällt. Das Geld wird ja nicht schlecht auf der Bank ;-)

unschlagbares Argument  ;D :thumbsup: :thumbsup:
Gruß Claudio        http://www.vintagecargarage.de/

Offline Andreas H.

  • F Body Fahrer
  • **
  • Beiträge: 124
  • Fahrzeug(e): 1976 Pontiac Firebird Formula
Re: Kaufberatung 2.Gen Camaro ... ist das Fahrzeug hier bekannt?
« Antwort #14 am: 16, Januar, 2020, 09:06:03 Vormittag »
Ich habe von mehreren Seiten gehört das man für 35K schon was Gescheites bekommen kann. Wenn nicht, muss ich noch ein wenig sparen. Nützt ja nichts, wenn ich da nachher keine Freude dran habe.
Es gäbe natürlich auch die Möglichkeit sich an Jemanden zu wenden, der einem das gesuchte Modell aus den USA importiert.
Natürlich ist selbst begutachten immer besser, aber es sollte doch möglich sein in Deutschland eine seriöse Firma zu finden, die evtl. weiterhelfen kann....

 

SMF spam blocked by CleanTalk