24, Januar, 2020, 03:08:43 Vormittag
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Autor Thema: Kaufberatung 2.Gen Camaro ... ist das Fahrzeug hier bekannt?  (Gelesen 2040 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Boon

  • Infosuchender
  • *
  • Beiträge: 12
  • Fahrzeug(e): Auf der suche nach einem Camaro 70-73
Re: Kaufberatung 2.Gen Camaro ... ist das Fahrzeug hier bekannt?
« Antwort #15 am: 16, Januar, 2020, 12:10:35 Nachmittag »
Hallo Andreas,
ja die Möglichkeit besteht natürlich, aber da ich schon mal auf eine Firma reingefallen bin (die ich vorher als seriös eingeschätzt hatte), wäre das für mich nur die absolut letzte Wahl. Verkaufen können die sich alle gut, aber am Ende guckt man den Leuten leider nur VOR den Kopf.
Ich würde daher nie wieder einer Firma vorab Geld geben um mir ein Auto zu besorgen.

@all
Ich hatte den Verkäufer mal angeschrieben, und zum Beispiel nach den Schweißarbeiten im Kofferraum gefragt (Unfall oder Rost)....folgende Antwort habe ich bekommen (und die sagt mir neben Euren Warnungen noch zusätzlich die Finger davon zu lassen):

Hallo ich biete den Camaro für einen Freund an der ausgewandert ist. Der Camaro ist ca. 1,5 Jahre in D und kommt aus Texas. Die Restauration wurde vor 2 Jahren gemacht in USA . Der Motor ist ein Cratemotor komplett neu.
TÜV Und H-Zulassung wurden letztes Jahr gemacht seitdem nicht gefahren steht in einer Halle.
Historie wie in USA üblich unbekannt.

Offline Andreas H.

  • F Body Fahrer
  • **
  • Beiträge: 114
  • Fahrzeug(e): 1976 Pontiac Firebird Formula

Offline TomFeramenti

  • F Body Sammler
  • ****
  • Beiträge: 389
    • VintageCarGarage.de
  • Fahrzeug(e): Zu Viele
Re: Kaufberatung 2.Gen Camaro ... ist das Fahrzeug hier bekannt?
« Antwort #17 am: 17, Januar, 2020, 13:29:14 Nachmittag »
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/chevrolet-1970-camaro-firebird-trans-am-chevrolet-pontiac/1301585218-216-5540

Ich würde gerne mal wissen warum dieser Camaro ewig nicht verkauft wird. Der sieht doch recht hübsch aus und ist noch ein frühes Modell mit den kleinen Sitzen und Horseshoe-Shifter.
Gruß Claudio        http://www.vintagecargarage.de/

Offline Boon

  • Infosuchender
  • *
  • Beiträge: 12
  • Fahrzeug(e): Auf der suche nach einem Camaro 70-73
Re: Kaufberatung 2.Gen Camaro ... ist das Fahrzeug hier bekannt?
« Antwort #18 am: 17, Januar, 2020, 13:35:55 Nachmittag »
Ja der taucht seit ner Ewigkeit immer mal wieder auf, wird aber scheinbar nie verkauft, oder aber der Käufer will ihn direkt wieder los werden. Man weiß ja nicht ob es immer der gleiche Anbieter war.

Offline Andreas H.

  • F Body Fahrer
  • **
  • Beiträge: 114
  • Fahrzeug(e): 1976 Pontiac Firebird Formula
Re: Kaufberatung 2.Gen Camaro ... ist das Fahrzeug hier bekannt?
« Antwort #19 am: 17, Januar, 2020, 14:56:53 Nachmittag »
Früher hätte ich gesagt, dass bei frischem TÜV / H-Zulassung im Großen & Ganzen keine Riesenüberraschung zu erwarten ist.
Nach meinem eigenen Leidensweg kann man(n) auf diese Angaben leider einen Scheißdr... drauf geben. :shit:
https://f-body-forum.de/index.php/topic,949.0.html


Offline TomFeramenti

  • F Body Sammler
  • ****
  • Beiträge: 389
    • VintageCarGarage.de
  • Fahrzeug(e): Zu Viele
Re: Kaufberatung 2.Gen Camaro ... ist das Fahrzeug hier bekannt?
« Antwort #20 am: 17, Januar, 2020, 16:07:05 Nachmittag »
Miese Erfahrung, keine Frage und auch andere fallen leider immerwieder auf die Nase. Manches von deinen ehemaligen Mängeln war TÜV-relevant und manches nicht. Ich frage mich immer wo es solche TÜV-Ingenieure gibt, denen alles egal ist. Also wer bei unserem TÜV Rheinland drüber kommt ,der kommt überall drüber, denn unser TÜV lässt nicht mal einen leicht gedrehten Bremsschlauch zu  ;D
Gruß Claudio        http://www.vintagecargarage.de/

Offline Boon

  • Infosuchender
  • *
  • Beiträge: 12
  • Fahrzeug(e): Auf der suche nach einem Camaro 70-73
Re: Kaufberatung 2.Gen Camaro ... ist das Fahrzeug hier bekannt?
« Antwort #21 am: 18, Januar, 2020, 23:26:00 Nachmittag »
Oh man, da haste aber auch echt ins Klo gegriffen. So ein Mist.
Aber ich kenne das ja leider nur zu gut, wenn man vom Verkäufer übers Ohr gehauen wird.

Offline Diego

  • Infosuchender
  • *
  • Beiträge: 24
  • Fahrzeug(e): Camaro 1973
Re: Kaufberatung 2.Gen Camaro ... ist das Fahrzeug hier bekannt?
« Antwort #22 am: 21, Januar, 2020, 09:16:07 Vormittag »
Ich sehe das so, ein guter 70-73er Camaro in D restauriert ist nicht unter 40k zu bekommen.
Teilrestaurierte Daily Driver 20-30k.
Alles darunter bedarf kräftigen Geldeinsatz ;)
Gruß Diego


Offline Boon

  • Infosuchender
  • *
  • Beiträge: 12
  • Fahrzeug(e): Auf der suche nach einem Camaro 70-73
Re: Kaufberatung 2.Gen Camaro ... ist das Fahrzeug hier bekannt?
« Antwort #24 am: 21, Januar, 2020, 12:41:45 Nachmittag »
Ich hoffe einfach mal das ich mit Geduld und etwas Glück auch für 35k was Gescheites bekomme.

Offline Diego

  • Infosuchender
  • *
  • Beiträge: 24
  • Fahrzeug(e): Camaro 1973
Re: Kaufberatung 2.Gen Camaro ... ist das Fahrzeug hier bekannt?
« Antwort #25 am: 21, Januar, 2020, 13:53:19 Nachmittag »
Ich hatte zu Anfang auch gedacht ich würde für 25k was brauchbares finden. Vor 10 Jahren wäre das auch ohne weiteres möglich gewesen, da waren die Gen.2 völlig uninteressant.
Daher habe ich mich für die Bastlerversion entschieden. Teile sind alle verfügbar, wenn auch teilweise nicht gerade billig.

PS: Ich habe mir den ersten Camaro SS Bj.1970 vor ziemlich genau 30 Jahren angeschaut. Sollte damals 13.000 DM kosten.

War aber damals vom Motor endtäuscht (der wollte nur Drehzahl) und zu unerfahren um das Potential zu erkennen...

Gruß Diego

Offline Boon

  • Infosuchender
  • *
  • Beiträge: 12
  • Fahrzeug(e): Auf der suche nach einem Camaro 70-73
Re: Kaufberatung 2.Gen Camaro ... ist das Fahrzeug hier bekannt?
« Antwort #26 am: 21, Januar, 2020, 14:06:56 Nachmittag »
Heute wäre der vermutlich deutlich mehr wert, aber nachher ist man immer schlauer. Ich hoffe halt das ich schneller Geld anspare als der Preisanstieg die Kaufpreise in die Höhe treibt ;-)

 

SMF spam blocked by CleanTalk