14, April, 2021, 21:15:17 Nachmittag
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Autor Thema: Scheinwerferblenden lackieren lassen  (Gelesen 781 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline n0b0dy

  • Infosuchender
  • *
  • Beiträge: 28
  • Fahrzeug(e): Pontiac Trans Am Y88 Bj. 1978
Scheinwerferblenden lackieren lassen
« am: 27, Februar, 2021, 00:19:50 Vormittag »
Hallo Zusammen,

ich möchte meine vollverchromten Scheinwerferblenden von meinem 1978er Goldedition in originalzustand versetzen lassen, sprich der Glanzverchromte Teil soll Gold werden. Die Farbe habe ich schon so wie Pega empfolen habe gekauft und zusammen mit den Teilen dem ambionierten Hobbylackierer meines Vertrauens gegeben. Ich habe seine guten Lackierarbeit schon bei seinem Auto bewundern dürfen, aber für diese Teile fehlen im die Erfahrung und er traut sich nun doch nicht ran da das Lösungsmittel das Chrom anlöst, er hat es an einer unsichtbaren Stelle getestet.

Wie habt ihr das gelöst, seid ihr mit den Teilen und der Farbe zu einen Lackierer gegangen und habt es einfach machen lassen, oder ist es komplizierter? Die Teile sollen schließlich gut werden.

Wenn ich so drüber nachdenke könnte das hier eine blöde Frage um kurz nach Mitternacht sein, aber ich poste den Beitrag trotzdem, vielleicht ist die Frage ja doch berechtigt. ;-)

Ich danke euch!

Offline Pega

  • Administrator
  • F Body Süchtig
  • *****
  • Beiträge: 1588
  • Der im Forum wohnt
  • Fahrzeug(e): Pontiac Trans Am S.E. '78
Re: Scheinwerferblenden lackieren lassen
« Antwort #1 am: 27, Februar, 2021, 18:57:31 Nachmittag »
Absolut berechtigte Frage! Aber inwiefern hast du bei den Scheinwerferblenden oder Rahmen chrom welches überlackiert werden muß?

Die Scheinwerferrahmen sind original poliert und silberfarben.
Die Grills vorne haben den normalen chromrans vorne, der rest ist doch meist eh schwarz.

Oder was hast du vor?

Für chrom überzulackieren muß entweder das chrom runter geschliffen werden, mindestens aber angeschliffen werden. Danach Mipa Haftpromoter, ggf dünn Füller und dann den Lack.

Eine Garantie für chrom überzulackieren wird dir aber kein Lackierer geben, mit dem Mipa Haftpromoter soll es aber wohl super gehen. Kannst ja mal beim Uwe Karnatz bei Liebsch in Bauzen nachfragen, der hatte mir das damals auch empfohlen als ich noch mehr lackiert habe.

Offline n0b0dy

  • Infosuchender
  • *
  • Beiträge: 28
  • Fahrzeug(e): Pontiac Trans Am Y88 Bj. 1978
Re: Scheinwerferblenden lackieren lassen
« Antwort #2 am: 27, Februar, 2021, 20:32:44 Nachmittag »
Du kennst ja die Bilder von meinem Auto, da sind die Blenden komplett Chrom. Wenn man im Internet nach Y88 sucht dann sind die aber wie bei deinem lackiert, das möchte ich auch.

Offline Pega

  • Administrator
  • F Body Süchtig
  • *****
  • Beiträge: 1588
  • Der im Forum wohnt
  • Fahrzeug(e): Pontiac Trans Am S.E. '78
Re: Scheinwerferblenden lackieren lassen
« Antwort #3 am: 28, Februar, 2021, 08:13:42 Vormittag »
achso, also hatte ich mich doch nicht verguckt. Würde mich nur interessieren wie man die ganze Farbe bei deinen Grills entfernt hat :D .

Ab besten den chromrand vorn abkleben, das ganze chrom anschleifen und mit Mipa Haftpromoter Grundieren, das geht bei chrom recht problemlos. Ist aber halt auch nur eine art Folie die sich auf das chrom legt, also nicht mit dem Kärcher auf größter Stufe drauf halten.

Offline Pega

  • Administrator
  • F Body Süchtig
  • *****
  • Beiträge: 1588
  • Der im Forum wohnt
  • Fahrzeug(e): Pontiac Trans Am S.E. '78
Re: Scheinwerferblenden lackieren lassen
« Antwort #4 am: 28, Februar, 2021, 09:47:56 Vormittag »

Offline n0b0dy

  • Infosuchender
  • *
  • Beiträge: 28
  • Fahrzeug(e): Pontiac Trans Am Y88 Bj. 1978
Re: Scheinwerferblenden lackieren lassen
« Antwort #5 am: 28, Februar, 2021, 10:35:50 Vormittag »
Mein Hobbylackierer hat an einer Stelle im nicht sichtbaren Bereich festgestellt dass das Chrom das Lösemittel vom Lack nicht verträgt und sich löst. Das ist das Problem. Das Bild hat er mir geschickt:


Offline Pega

  • Administrator
  • F Body Süchtig
  • *****
  • Beiträge: 1588
  • Der im Forum wohnt
  • Fahrzeug(e): Pontiac Trans Am S.E. '78
Re: Scheinwerferblenden lackieren lassen
« Antwort #6 am: 28, Februar, 2021, 12:09:03 Nachmittag »
probierts mal mit dem Mipa Haftpromoter an einer unsichtbaren Stelle. Wobei ich aber bauchschmerzen habe. Tut das chrom vorne halten wenn er lackiert? Nicht das die Lösemitteldämpfe die später beim lackieren entstehen werden das ganze auch dort anlösen.

Offline n0b0dy

  • Infosuchender
  • *
  • Beiträge: 28
  • Fahrzeug(e): Pontiac Trans Am Y88 Bj. 1978
Re: Scheinwerferblenden lackieren lassen
« Antwort #7 am: 28, Februar, 2021, 12:27:09 Nachmittag »
Er traut sich nicht, deswegen hole ich die Teile heute Abend wieder ab damit ich sie anschrauben kann wenn ich das Auto wieder hole, bei der aktuellen Wettervorhersage wird das morgen sein. Dann schau ich mal ob ich einen Lackierer finde der weiß was zu tun ist.

Offline Pega

  • Administrator
  • F Body Süchtig
  • *****
  • Beiträge: 1588
  • Der im Forum wohnt
  • Fahrzeug(e): Pontiac Trans Am S.E. '78
Re: Scheinwerferblenden lackieren lassen
« Antwort #8 am: 28, Februar, 2021, 12:28:22 Nachmittag »
verständlich das er sich nicht traut

 

SMF spam blocked by CleanTalk