26, September, 2021, 00:33:23 Vormittag
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Autor Thema: Neue Trägerplatte für "Stereo" Dashboard Lautsprecher  (Gelesen 929 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline n0b0dy

  • Infosuchender
  • *
  • Beiträge: 41
  • Fahrzeug(e): Pontiac Trans Am Y88 Bj. 1978
Neue Trägerplatte für "Stereo" Dashboard Lautsprecher
« am: 18, April, 2021, 19:35:47 Nachmittag »
Hallo Zusammen,

statt (dummen?) Fragen kommt heute mal was anderes von mir.
Nach langen Überlegen habe ich mir dieses Set bestehend zwei 8cm Kennwood Lautsprechern in einer Kunststoffplatte und dem passenden Haltewinkeln bestellt: https://www.ebay.de/itm/1970-1981-Camaro-Firebird-Kenwood-Speaker-With-or-Without-Air-Mono-KNW2003-EA/352868437815

Da mir diese Kunststoffplatte zu dünn (unter den Halteohren der Lautsprecher waren ca. 2mm Scheiben untergelegt damit sie nicht oben herausschauen) und wabbelig war habe ich mir eine bessere Platte gezeichnet und gedruckt. Wie es klingt weiß ich noch nicht, mein Radio kommt erst im Laufe kommender Woche.
Falls jemand die .stl Datei möchte bekommt er sie von mir natürlich kostenlos. Falls jemand nicht die Möglichkeit hat sie zu drucken übernehme ich das gerne zum Unkostenpreis (ohne Gewinn).

Offline Alex.H

  • F Body Süchtig
  • *****
  • Beiträge: 724
  • Fahrzeug(e): 1980er Formula 5,0L., 1985 Kaw. ZL900, 1986 Kaw. GPZ 900R, 1987 Kaw. GPZ 750R
Re: Neue Trägerplatte für "Stereo" Dashboard Lautsprecher
« Antwort #1 am: 27, April, 2021, 23:07:09 Nachmittag »
Sehr gut!

Ich würde jetzt noch beigen Lautsprecherspannstoff auf der Platte verkleben, damit man die Speaker nicht durchscheinen sieht. Habe ich meinen im Heck auch gemacht.

Gruß, Alex 

Offline Walker

  • Infosuchender
  • *
  • Beiträge: 38
  • Fahrzeug(e): Firebird Formula
Re: Neue Trägerplatte für "Stereo" Dashboard Lautsprecher
« Antwort #2 am: 01, Mai, 2021, 02:38:08 Vormittag »
@ n0b0dy

Hast Du mitlerweile Dein Radio eingebaut und kannst was zum Klang der Lautsprecher sagen. Ich bräuchte auch einen neuen Centerlautsprecher.


Offline n0b0dy

  • Infosuchender
  • *
  • Beiträge: 41
  • Fahrzeug(e): Pontiac Trans Am Y88 Bj. 1978
Re: Neue Trägerplatte für "Stereo" Dashboard Lautsprecher
« Antwort #3 am: 02, Mai, 2021, 10:58:53 Vormittag »
Ja, das Radio war schon drin und wurde schon wieder reklamiert da es beim Testen mal "eingefrohren" ist und ich er teilweise bei Zündung aus - ein vereinzelte Einstellungen verloren hat, aber nie alle und auch nicht immer. Ansonsten ist es ein super Radio mit super Optik für das Auto, ich habe das Paket "Trim" und hoffe das bald das Austauschgerät kommt.

Der Klang der Lautsprecher geht, ich denke man kann von so 8cm Tröten nicht mehr erwarten, vor allem nicht wenn sie beide in der Mitte vom Amaturenbrett sitzen. Preislich sind sie kein Schnäppchen, meiner Meinung nach. Ich habe in dieser Klasse natürlich auch keinen Vergleich mit anderen Lautsprechern. Ich wollte sie haben da ich hier zwei Lautpsrecher habe und daher auch zwei Verstärkerausgänge vom Radio nutzen kann im Gegensatz zu einem Monochassis. vom Durchmesser würden zwei 10er Lautsprecher gehen am originalen Einbauplatz, aber die Einbautiefe würde zum Problem werden weil der rechte Lautsprecher sowieso schon auf dem Lüfungskanal aufsitzt.
Ich hätte mir vielleicht den Haltewinkel selbst ausmessen sollen, dann könnte man das nach bauen und die Maße hier im Forum zur Verfügung stellen.

 

SMF spam blocked by CleanTalk