F-Body-Forum.de

Technik Abteilung => 2nd Generation => Thema gestartet von: Walker am 30, Juni, 2021, 17:34:58 Nachmittag

Titel: Ölmessstab für AC Autos
Beitrag von: Walker am 30, Juni, 2021, 17:34:58 Nachmittag
Ich wollte mir einen passenden Ölmessstab bestellen da meiner offensichtlich gekürzt wurde und habe dabei festgestellt, dass da Unterschiede zwischen AC und Non AC Autos gemacht wird. Für AC finde ich keine die lieferbar sind. Kann jemand sagen inwieweit sich die beiden Ölmesstäbe in der Länge unterscheiden? Bei mir wurde zwar die AC ausgebaut aber entscheidend sollte ja das Rohr sein, dass den Messstab führt,oder? Passt das, wenn ich das Rohr und den Messstab für non AC Autos bestelle? Und lässt sich das Rohr problemlos auswechseln (gesteckt) oder muss da die Ölwanne ab?

Titel: Re: Ölmessstab für AC Autos
Beitrag von: Pega am 30, Juni, 2021, 17:44:36 Nachmittag
bei Klimafahrzeugen ist einfach nochmal ein Rohr oben bis zum Klimakompressor geführt, bei non Klima Pontiac hast du den Ölpeilstab etwas weiter unten sitzen.

Im Grunde kannst du das Rohr was bis zum Klimakompressor führt einfach raus nehmen und den Non Klima Peilstab nehmen.
Titel: Re: Ölmessstab für AC Autos
Beitrag von: Walker am 30, Juni, 2021, 17:54:49 Nachmittag
Ich wusste nicht, dass das Rohr zweiteilig ineinander gesteckt ist. Dann sollte das ja kein Problem sein. Danke für die schnelle Hilfe. Du scheinst hier ja wirklich zu wohnen :) und vor allem kennst Du ja scheinbar jede Schraube. Top:thumbsup:
Titel: Re: Ölmessstab für AC Autos
Beitrag von: Pega am 30, Juni, 2021, 18:38:50 Nachmittag
das ist der vorteil wenn man jede einzelne Schraube an dem Modell schonmal in der Hand gehabt hat :D
Titel: Re: Ölmessstab für AC Autos
Beitrag von: Walker am 19, Juli, 2021, 16:54:47 Nachmittag
So habe mir nun einen Ersatzmesstab für Non A/C besorgt. Kann ich die beiliegende Führungshülse für den Motorblock problemlos tauschen, ist die nur gesteckt ohne Dichtung oder wird die gepresst/ geklebt? Will nur vermeiden das aus einer 3 Minuten Aktion plötzlich eine Tagesaufgabe wird.
Titel: Re: Ölmessstab für AC Autos
Beitrag von: Pega am 19, Juli, 2021, 17:37:22 Nachmittag
Die wirst du so einfach nicht raus bekommen, die ist in den Block gepresst. Mir wurde mal gesagt das man dazu ein Spezialwerkzeug braucht, also am besten drin lassen.
Titel: Re: Ölmessstab für AC Autos
Beitrag von: Walker am 19, Juli, 2021, 22:39:09 Nachmittag
Danke, dann geh ich da erstmal nicht ran.
Habe beim Austausch des Messtabes nun festgestellt das die gekürzte A/C Version völlig falsch die Ölmenge anzeigt. Nämlich deutlich zu viel. Mit dem jetzigen ist der Ölstand deutlich unter „ADD“. Hatte mich zwar schon über die extrem eckige Form des alten Stabes gewundert aber leider nicht so weit oben auf der „to do list“ gehabt. 
Befürchte das ich und der Vorbesitzer wohl mit viel zu wenig Öl gefahren bin😡
Wobei das ja auch wieder von der korrekten Länge der Führungshülse abhängt. 
Weiß noch nicht so recht wie ich das jetzt überprüfen soll ob der Ölstand stimmt oder nicht.
Titel: Re: Ölmessstab für AC Autos
Beitrag von: Pega am 20, Juli, 2021, 10:40:10 Vormittag
Bei mir passen immer exakt 5,7L rein wenn der Ölfilter erneuert wird (sollte sowieso immer gemacht werden), dann bin ich auf dem Peilstab genau oben.
Titel: Re: Ölmessstab für AC Autos
Beitrag von: Walker am 20, Juli, 2021, 14:14:44 Nachmittag
Bräuchte einen Ölfilter auf die schnelle, kann mir jemand sagen ob Bosch oder Mann passende Filter für den Pontiac hat? Finde in der Produktbeschreibung nichts. Die angebotenen Modelle von Rockauto und Co sind hier  ja zeitnah nicht zu bekommen.
Titel: Re: Ölmessstab für AC Autos
Beitrag von: Pega am 20, Juli, 2021, 19:00:11 Nachmittag
Mann Filter W713/28 für die Pontiac Motoren